Poesiealbum Sprüche für das Freundebuch

Du findest hier schnell Poesiealbum Sprüche, für den Eintrag ins Album oder Freundebuch. Es ist etwas in Vergessenheit geraten, das Poesiealbum. Vor Jahren war es so, dass man, egal ob Junge oder Mädchen, ein Posiealbum mit Sprüchen und lieben Worten, buten Bildern, eingeklebt oder selber gemalt hatte.

Das Büchlein wurde im Freundeskreis herumgereicht, es schrieben sich Freunde, Verwandte, Bekannte, Mitschüler und Lehrern ein. Wer es besonders gut meinte, der klebte ein Foto von sich ein. Wir finden, das ist alles in allem eine schöne Idee, um später in Erinnerungen zu schwelgen und sich an die schönen alten Zeiten zu erinnern. Jeder, an den man sich einmal erinnern möchte, durfte ins Poesiealbum Sprüche schreiben.

Die Seiten wurden in Schönschrift beschrieben, auch war es verpönt eine Seite rauszureißen, von Flecken reden wir lieber gar nicht erst.
Somit ist dieses Album ein ganz persönliches Erinnerungsstück mit einem hohen ideellen Wertfaktor.
Wir möchten dir hier viele verschiedene Poesiealbumsprüche vorstellen. Vielleicht belebst du ja das Poesiealbum wieder...?!

Poesiealbum Sprüche

Lerne erst die Menschen kennen, denn sie sind veränderlich.
Die sich heute Freunde nennen, reden morgen über dich.


Lernen ist wie rudern gegen den Strom,
sobald man aufhört, treibt man zurück.


Denk an der Schulzeit Tage,
denk an der Schulzeit Glück.
Die schönen, frohen Jahre,
sie kehren nie zurück.


Der hat sein Leben am besten vollbracht,
der viele Menschen hat froh gemacht.


Sei  sittsam und bescheiden,
dass ist die schönste Zier,
so mag dich jeder leiden
und dieses wünsch ich dir.
Dieses Sprüchlein
hübsch und fein
schrieb dir ... ein.


Zwei Täubchen die sich küssen
und nichts von Falschheit wissen,
so edel und so rein
soll unsere Freundschaft sein.


Sage mir, mit wem du umgehst,
so sage ich dir, wer du bist;
weiß ich, womit du dich beschäftigst,
so weiß ich, was aus dir werden kann.

-Johann Wolfgang von Goethe-


Verrate nicht leise,
verrate nicht laut,
was dir eine Freundin
unter Tränen vertraut.


Fürchte dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen,
fürchte dich nur vor dem Stehenbleiben!

-chinesische Weisheit-


Sage nicht ich kann,
sage ich will
und was du willst,
wird leichtes Spiel.


Zwei Täubchen sah ich fliegen,
da dacht ich gleich an dich,
die eine trug ein Blümchen,
darum bitt' ich dich,
Vergissmeinnicht.


Ein lebender Mensch muss ein Ziel vor Augen haben
und die Vorstellung, wie er es erreicht.

-Aitmatow-


Willst das Große du erreichen,
fange mit dem Kleinen an,
deine Tadler werden schweigen,
ist das Kleine groß getan.

-Hornjeck-


Wissen ist Macht!

-Karl Marx-


Du sagst ich soll dir schreiben
ins Album ein Gedicht,
verzeih, dass ist unmöglich,
denn dichten kann ich nicht.


Sei deiner Eltern Freude,
beglücke sie durch Fleiß,
dann erntest du im Alter
dafür den schönsten Preis.


Der Tag, an dem man nicht lacht,
ist der verlorenste von allen.


Wie die Dinge auch mal liegen,
lass dich niemals unterkriegen.
Bleibe frischen, frohen Mutes,
Optimismus ist was Gutes.


Der Mensch größter Hohlraum
der Mensch.
Nichts
wäre auszudenken,
dass nicht kommen könnte
aus ihm.

-Heinz Kahlau-


Es ist eine Kunst in der Freundschaft wie mit allen Dingen.
Und vielleicht daher, dass man sie nicht als Kunst erkennt
und treibt, entspringt der Mangel an Freundschaft.

-Tück-


Es ist immer schön,
jemandem das Gefühl zu geben,
etwas Besonderes zu sein.


Geduldig trägt das Mütterlein
für dich so manche Last,
drum halte sie auch lieb und wert,
solange du sie hast.


Reden ist silber,
Schweigen ist Pappe,
sei munter und fröhlich
und halte die Klappe.

Gerne kannst du auch in unserer Übersicht für Sprüche aus fast allen Bereichen des Lebens schauen. 
PS: Kennst du auch noch schöne Worte für das Büchlein? Dann freuen wir  uns auf deine Sprüche per Email.
Wir danken für deinen Besuch auf dieser Seite und freuen uns, wenn du wieder reinschaust.