Weise Sprüche und Zitate - Lebensweisheiten

Weise Sprüche und Zitate, als Lebensweisheiten für dich. In unserer großen Sprüchesammlung findest du kostenlos und schnell, ohne langes Suchen, weise Sprüche und Bilder, die du per Whatsapp, Email usw. teilen kannst.

Lauter interessante Sprüche und Zitate, die weise, klug und alltagstauglich sind, haben wir hier für dich zusammen getragen. Versende die Sprüche auch gerne gleich weiter, im privaten Bereich darfst du sie kostenlos verwenden und nach Herzenslust posten.
In diesen Zeilen steht so viel Wahrheit und es wird der sprichwörtliche "Nagel auf den Kopf getroffen". Lasse dich inspirieren, mitreißen und motivieren, zum Nachdenken anregen. Wenn du den einen oder anderen Spruch für dich heraus gefunden hast, kannst du ihn auch abschreiben oder ausdrucken und ihn wie ein Mantra immer mal wieder leise aufsagen und auch nur lesen.

Weise Sprüche für kluge Köpfe ;-)

Wenn du es eilig hast, gehe langsam.

-chinesisches Sprichwort-


Freude ist die Gesundheit der Seele.

-Aristoteles-


Beim Betrachten der Natur werden die Gefühle geboren.

-japanisches Sprichwort-


Es gibt für den Menschen keine geräuschlosere und ungestörtere Zufluchtsstätte als seine eigene Seele.
Halte recht oft solch stille Einkehr und erneuere so dich selbst.

-Marc Aurel-


Es ist unglaublich, wie viel Kraft die Seele dem Körper zu verleihen mag.

-Wilhelm von Humboldt-


Erholung ist die Würze der Arbeit.

-Plutarch-


Dass ich bin, erfüllt mich mit immer neuem Staunen.
Und dies bedeutet Leben.

-Lebensweisheit von Rabindranath Tagore-


Man sollte nicht Zeitvertreib, sondern Zeitgenusssagen.

-Jean Paul-


Die Herrlichkeit der Welt ist immer adäquat der Herrlichkeit des Geistes,
der sie betrachtet.
Der Gute findet hier sein Paradies, der Schlechte genießt schon hier seine Hölle.

-Heinrich Heine-


Zeit ist kostbarer als Gold.

-asiatisches Sprichwort-


Auf Dinge, die nicht mehr zu ändern sind, muss auch kein Blick mehr zurück fallen.

-William Shakespeare-


Was du nicht weitergibst, ist verloren.

-Rabindranath Tagore-


Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus.

-Marie von Ebner-Eschenbach-


Wenn man schlafen geht, soll man die Sorgen in die Schuhe stecken.

-aus Schweden-


Je freier man atmet, desto mehr lebt man.

Theodor Fontane-


Den Puls des eigenen Herzens fühlen.
Ruhe im Innern, Ruhe im Äußeren.
Wieder Atem holen lernen, das ist es.

-Christian Morgenstern-


Die Sonne ist die Universalarznei aus der Himmelsapotheke.

-August v. Kutzebue-


Die optimistische Natur hat ihr Glück schon im Lebensgefühl.

-Friedrich Nietzsche-


Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung.
Und sie gedeiht mit der Freude am Leben.

-Thomas von Aquin-


Sich selbst zu überraschen ist,
was das Leben lebenswert macht.

-Oscar Wilde-


Eigenliebe ist das Instrument der Selbsterhaltung.

-Voltaire-


Der höchste Genuss besteht aus der Zufriedenheit mit sich selbst.

-Jean-Jacques Rousseau-


Reifer werden heißt, schärfer trennen, inniger verbinden.

-Hugo von Hofmannsthal-


Auch du bist ein Lebenskünstler, jeden Tag.

-©Katharina Anders-


Mögest du starke Wurzeln haben, die dich halten in den Winden der wechselhaften Zeit.

-irländischer Segensspruch-


Das größte Glück der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.

-Julie Jeanne de Lespinasse-


Einen Menschen erziehen heißt, ihm zu sich selbst verhelfen.

-Lebensweisheit von Peter Altenberg-


Neben der edlen Kunst Dinge zu verrichten,
gibt es die edle Kunst,
Dinge unverrichtet zu lassen.

-aus Asien-


Es gibt Wichtigeres im Leben als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.

-Mahatma Gandhi-


Vorsicht und Misstrauen sind gute Dinge, nur sind auch ihnen gegenüber Vorsicht und Misstrauen nötig.

-Christian Morgenstern-


Gib den Füssen Ruhe, aber auch dem Herzen.

-aus Nigeria-


Lasse deine Gedanken ruhig werden und du spürst Stille in dir.

-©Katharina Anders-


Es gibt eine Stille, in der man meint,
man müsse die einzelnen Minuten hören,
wie sie in den Ozean der Ewigkeit hinuntertropfen.

-Adalbert Stifter-


Tue das, was du fürchtest, und das Ende der Furcht ist gewiss.

-Ralph Waldo Emerson-


Aus den Trümmern unserer Verzweiflung bauen wir unseren Charakter.

-Ralph Waldo Emerson-


Was hinter uns liegt und was vor uns liegt,
sind kleine Angelegenheiten verglichen mit dem,
was in uns liegt.

-Ralph Waldo Emerson-


Die Muße ist die Schwester der Freiheit.

-Aristoteles-


Die Kraft der Gedanken ist unsichtbar wie der Same, aus dem ein riesiger Baum erwächst;
sie ist aber der Ursprung für die Veränderung im Leben des Menschen.

-Lew Nikolajewitsch Tolstoi-


Der Mensch ist gerade so glücklich, wie er sich zu sein entschließt.

-Abraham Lincoln-


Fühle immer mit deinem Herzen und lasse es dann sprechen.

-©Katharina Anders-


Mögest du Ruhe finden,
wenn der Tag sich neigt und deine Gedanken noch einmal die Orte aufsuchen,
an denen du heute Gutes erfahren hast.

-irischer Segensspruch-


Die Sehnsucht ist es, die unsere Seele nährt, und nicht die Erfüllung.

-Robert Browning-


Narren hasten, Kluge warten,
Weise gehen in den Garten.

-aus China-


Je mehr jemand die Welt liebt,
desto schöner wird er sie finden.

-Christian Morgenstern-


Das Licht ist ein Symbol des Lebens und der Freude.

-Honoré de Balzac-


Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das ganze Leben hindurch.

-Franz Grillparzer-


Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt.

-Marcus Valerius Martialis (Anm. d. Red. Kurzform: Martial)-


Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten.

-chinesische Weisheit-


Nehme dir täglich Zeit für dich selbst.

-©Katharina Anders-


Indem du Körper, Geist und Seele in Einklang bringst, erfährst du Glücklichsein und tiefen inneren Frieden in dir.

-©Katharina Anders-


Bewahr dir in allen Dingen die Freiheit des Geistes und sieh zu, wohin sie dich führt.

-Ignatius von Loyola-


Alle Gefühle sind rein, die dir helfen, dich zu sammeln und zu erheben.

-Rainer Maria Rilke-


Lebe im Moment,
sei einfach du, und lasse deine Gefühle zu.
Wenn du ehrlich, offen und unvoreingenommen bist,
kannst du dir auch leisten,
aus dem Bauch heraus zu handeln,
so wie du es gerade für angemessen hältst.

-aus China-


Die größten Wunder gehen in der größten Stille vor sich.

-Wilhelm Raabe-


Harmonie und Einklang von Körper, Geist und Seele ist von großer Bedeutung für dich.

-©Katharina Anders-


Verwandele große Sorgen in kleine und kleine in gar keine.

-aus China-


Das große Glück ist, mit sich selbst im Reinen zu sein.

-Bernard Le Bovier de Fontenelle-


Gleich einer ziehenden Wolke durch nichts gebunden:
Ich lasse einfach los, gebe mich in die Launen des Windes.

-Daigu Ryōkan-


In der vollkommenen Stille hört man die ganze Welt.

-Kurt Tucholsky-


Wer scheinen will, wird niemals etwas sein.

-weiser Spruch von Friedrich Rückert-


Lerne denken mit dem Herzen,
lerne fühlen mit dem Geist.

-Theodor Fontane-


Ahme den Gang der Natur nach.
Ihr Geheimnis ist die Geduld.

-Ralph Waldo Emerson-


Wenn du die wahre Beschaffenheit von irgendetwas kennen lernen willst,
so überlass' es der Zeit!

-Seneca-


Alles ist im Fluss.

-Heraklit-


Nicht hastig leben.
Die Sachen zu verteilen wissen, heißt,
sie zu genießen zu verstehen.

-Balthasar Gracián y Morales-


Zum Herzen führen nicht große Straßen,
nur stille Wege.

-aus der Türkei-


Du kannst dein Leben nicht verlängern, nicht verbreitern, nur vertiefen.

-Gorch Fock-


Weise Lebensführung gelingt keinem Menschen durch Zufall.
Man muss, solange man lebt,
lernen, wie man leben soll.

-Seneca-


Die Dinge sind dazu da, dass man sie benutzt, um das Leben zu gewinnen,
und nicht, dass man das Leben benutzt, um die Dinge zu gewinnen.

-Lebensweiheiten: -Laotse-


Nicht derjenige ist zufrieden, von dem man es glaubt,
sondern derjenige, der es von sich glaubt.

-François de La Rochefoucauld-


Manchen gelingt es ein Idyll zu finden,
und wenn er's nicht findet,
so schafft er's sich.

-Theodor Fontane-


Nicht versüßt unser Dasein mehr als eine gewisse Seelenruhe.

-Friedrich der Große-


Es ist das Los der Menschen, dass die Wahrheit keiner hat. Sie haben sie alle, aber verteilt.

-weiser Spruch von Johann Heinrich Pestalozzi-


Hebe deinen Blick von der Erde zum Himmel-
welch bewundenrswürdige Ordnung zeigt sich da.

-Lew Nikolajewitsch Tolstoi-
(Anmerk. d. Red. Kurzform ist Leo Tolstoi)


Weise Sprüche können in ganz vielen Situationen im Leben begleitend sein. Sie können auch für Glückwünsche zur Hochzeit, zur Jugendweihe und natürlich auch zum Geburtstag verwendet werden.

Weise Sprüche TippFür deine Glückwünsche verwende besser immer nur einen einzigen Spruch. Gebe auch den Namen des Autors an und beziehe dich mit deinen eigenen beglückwünschenden Worten kurz auf den Spruch. Dein ausgewähltes Werk sollte motivieren und deine eigenen Worte möchten das Ganze dann positiv untermauern.

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

-Franz Kafka-


Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung.
Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion.

-Voltaire-


Was leicht geworden ist im Innern, macht im Äußern keine Schwierigkeiten mehr.

-Liä Dsi-


Wer Außerordentliches sehen will, muss auf das blicken, was die anderen nicht beachten.

-Liä Dsi-


Wer Unerreichtes erreichen will, muss das pflegen, was die anderen nicht tun.

-Liä Dsi-


Beim Ratgeben sind wir alle weise, aber blind bei eigenen Fehlern.

-Euripides-


Man sieht oft etwas hundertmal, tausendmal,
ehe man es zum ersten Mal richtig sieht.

-Christian Morgenstern-


Entspanne dich, lass das Steuer los, trudle durch die Welt, sie ist so schön.

-Kurt Tucholsky-


Abwechslung ist die Seele des Lebens.

-Otto von Bismark-


Willst du wissen, was Schönheit ist, so gehe hinaus in die Natur, da findest du sie.

-Albrecht Dürer-


Alles Wissen und alle Vermehrung unseres Wissens,
endet nicht mit einem Schlusspunkt,
sondern mit Fragezeichen.

-Herman Hesse-


Es ist mit unseren Urteilen, wie mit unseren Uhren. Keine geht mit der anderen vollkommen gleich und jeder glaubt doch der seinigen.

-Christian Fürchtegott Gellert-


Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde. Das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause.

-Demokrit-


Ein Leben ohne Freude, ist wie eine weite Reise ohne Gasthaus.

-Demokrit-


Die Freude ist überall, es gilt nur, sie zu entdecken.

-Konfuzius-


Die Stunden, nicht die Tage, sind Stützpunkte unserer Erinnerung.

-Joachim Ringelnatz-


Träume führen zur Selbsterkenntnis.

-Georg Christoph Lichtenberg-

(Anm. d. Red. -Fassung ist gekürzt)


Tagträumen ist nicht verlorene Zeit, sondern Auftanken der Seele.

-aus England-


In uns selbst liegen die Sterne des Glücks.

-Heinrich Heine-


Alle wichtigen Gedanken entscheiden sich besser in der Nacht.

-Epicharmos-


Es ist manchmal ein gutes Mittel, die notwendige Einsamkeit zu sichern,
damit man sich auf etwas konzentrieren kann, was man tiefer erforschen will.

-Vincent van Gogh-


Man darf nicht das, was uns unwahrscheinlich und unnatürlich erscheint,
mit dem verwechseln, was absolut unmöglich ist."

-Carl Friedrich Gauss-


Man erlebt nicht, was man erlebt,
sondern wie man es erlebt.

-Wilhelm Raabe-


Jeder Tag ist ein neuer Anfang.

-George Eliot-
(Anm. d. Red. -eigentlicher Name der Schriftstellerin war Mary Ann Evans)


Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können.

-Georg Eliot-

(Anm. d. Red. -eigentlicher Name der Schriftstellerin war Mary Ann Evans)


Wer vor seiner Vergangenheit flieht, verliert fast immer das Rennen.

-Georg Eliot-

(Anm. d. Red. -eigentlicher Name der Schriftstellerin war Mary Ann Evans)


Drei Dinge muss der Mensch wissen,
um gut zu leben:
was für ihn zu viel ist, was für ihn zu wenig ist
und was genau richtig ist.

-Weisheit der Suaheli (afrikanischer Stamm)-


Wenn du strauchelst, weil dir die Arbeit zu schwer wird,
möge die Erde tanzen, um dir das Gleichgewicht wiederzugeben.

-aus Irland-


Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung.
Sie ist Gleichgewicht der Bewegung.

-Ernst von Feuchtersleben-


Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins.

-Marie von Ebner-Eschenbach-


Nichts verleiht mehr Überlegenheit, als ruhig und unbekümmert zu bleiben.

-Thomas Jefferson-


Man sollte sich Entspannung gönnen.
Leistungsfähiger und lebhafter werden werden wir uns nach einer Ruhepause erheben.

-Seneca-


Kleinigkeiten machen die Summe des Lebens aus.

-Charles Dickens-


Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause.

-Elisabeth Barret Browning-


Die Klarheit des Innern ist für den Menschen das höchste Gut.

-Adalbert Stifter-


Das wahre Glück besteht darin, sich frei entfalten zu können.

-Théophile Gautier-


Mögen aus jedem Samen, den du säst,
wunderschöne Blumen werden, auf dass sich die Farben der Blüten in deinen Augen spiegeln
und sie dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

-aus Irland-


Glücklich leben und naturgemäß leben ist eins.

-Seneca-


Es gibt auf der Welt kaum ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.

-Jean de La Bruyère-


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind,
wirklich arm ist nur, wer nicht geträumt hat.

_Marie von Ebner-Eschenbach-


Nimm an, was dieser Tag dir schenkt.

-weiser Spruch aus Deutschland-


Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen.

-Johann Wolfgang von Goethe-


Das Glück ist wie ein Schmetterling;
Wenn wir es jagen,
vermögen wir es nicht zu fangen,
aber wenn wir ganz ruhig innehalten,
dann lässt es sich auf uns nieder.

-Nathaniel Hawthorne-

Weise Sprüche TippWir haben eine große Auswahl an weiteren passenden weisen Sprüchen, wie zum Beispiel Buddhasprüche oder Konfuziussprüche, Lebensweisheiten ... schaue auch gerne in der Übersicht auf unserer Startseite nach, welche Sprüche noch zu dir passen können.

Zu guter Letzt:

Wir danken für deinen Besuch auf dieser Seite und freuen uns, wenn du uns weiter empfehlen kannst und uns gerne wieder besuchst.
Wenn auch du noch weise Sprüche hast, die hier fehlen, dann schreibe uns diese(n) am besten gleich per Email.



Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.